Skip links

Was macht ein Blockchain-Programmierer?

$1.87

7.87%

Was genau ist die Aufgabe eines Blockchain-Entwicklers? Jenseits von Codezeilen umfasst ihre Arbeit die Schaffung von sicheren, transparenten und nahtlosen Systemen. Ein Blockchain-Entwickler ist der Experte, der für den Aufbau der Architektur einer Web3-Plattform, die Verbindung der verschiedenen Komponenten und die Implementierung von Smart Contracts zuständig ist.

Was ist die Blockchain-Technologie?

Bevor wir die Rolle eines Blockchain-Entwicklers erläutern, müssen wir diese Technologie näher beleuchten: Blockchain ist ein dezentrales System digitaler Aufzeichnungen, das Informationen auf sichere und transparente Weise speichert. Es basiert auf einer Struktur von miteinander verbundenen Blöcken. Jeder Block, der aus Daten und einem eindeutigen Code besteht, stellt mit Hilfe eines kryptografischen Mechanismus seine Verbindung zum vorhergehenden Block her.

Technisch ausgedrückt speichert jeder Block Informationen und einen Hash, der im Wesentlichen ein Code ist, der aus den im Block enthaltenen Daten generiert wird. Dieser Hash fungiert als einzigartiger „Fingerabdruck“ für diesen Block und wird verwendet, um die Verbindung zum vorherigen Block in der Kette herzustellen. Das Ergebnis ist eine unveränderliche und sichere Abfolge von Blöcken, die die Integrität der Informationen schützt.

Anstatt sich auf eine zentrale Instanz zu verlassen, ist die Blockchain auf mehrere Knoten in einem Netzwerk verteilt. Jede Transaktion wird von diesen Knoten einvernehmlich überprüft, um die Integrität und Sicherheit der Informationen zu gewährleisten. Durch die Dezentralisierung entfällt die Notwendigkeit, sich auf eine einzige Behörde zu verlassen, und es entsteht eine solide Grundlage für Transparenz und Rechenschaftspflicht.

tecnologia blockchain que es

Was macht ein Blockchain-Programmierer?

Innerhalb des Web3-Ökosystems spielt ein Blockchain-Entwickler oder -Programmierer eine entscheidende Rolle. Er ist der Architekt hinter dezentralen Anwendungen (dApps) oder Netzwerken, die auf dieser innovativen Technologie basieren. Dieser Überblick kratzt jedoch kaum an der Oberfläche der verschiedenen technischen Spezialisierungen, mit denen sich diese Fachleute bei ihrer täglichen Arbeit befassen können. Wir unterscheiden zwischen drei Haupttypen von Blockchain-Programmierern:

Blockchain-Netzwerk-Architekten:

Ein Blockchain-Architekt ist der Architekt hinter der Schaffung dezentraler Netzwerke, der die Sprachen und Protokolle auswählt und programmiert, die die Infrastruktur zum Leben erwecken werden. Ein paradigmatisches Beispiel für diese Arbeit ist die Schaffung von Ethereum, die im Dezember 2013 von Vitalik Buterin initiiert wurde. Die Entwicklung von Ethereum umfasst nicht nur das Design von Smart Contracts und dApps, sondern auch den Aufbau des Netzwerks selbst.

In der Anfangsphase wurde Ethereum mit einem Proof of Concept (PoC) in Go und C++ konzipiert und legte damit den Grundstein für eine bahnbrechende Blockchain. Im Laufe der Zeit entwickelten sich mehrere PoCs und brachten die Implementierung von Smart Contracts in Hochsprachen wie Serpent, Mutan und LLL. Die Ethereum-Architektur, die in C++ und Go geschrieben wurde, markierte einen Meilenstein in der Interoperabilität, da sie es zwei Clients ermöglichte, gemeinsam auf derselben Blockchain zu operieren. Diese technische Errungenschaft erleichterte die Aufnahme von Clients in anderen Sprachen und erweiterte so die Vielfalt und Zugänglichkeit des Ethereum-Ökosystems. Seine Hauptfunktionen sind wie folgt:

Entwurf einer Netzwerkarchitektur:

Definieren Sie die technische Struktur des Blockchain-Netzwerks und wählen Sie die für die Implementierung erforderlichen Protokolle, Programmiersprachen und Technologien aus.

Entwicklung und Wartung von Knotenpunkten:

Implementieren und pflegen Sie Blockchain-Knoten, indem Sie spezielle Software-Implementierungen wie Geth, Nethermind oder solche, die auf die Bedürfnisse des jeweiligen Netzwerks zugeschnitten sind, verwenden.

Optimierung der Interoperabilität:

Konzentrieren Sie sich auf die Interoperabilität zwischen verschiedenen Blockchains und erleichtern Sie die nahtlose und sichere Kommunikation zwischen ihnen, um ein kollaboratives Blockchain-Ökosystem aufzubauen.

Konsensauswahl und Skalierbarkeitsmechanismen:

Wählen und konfigurieren Sie Konsensprotokolle (Proof of Work, Proof of Stake, etc.) und Skalierbarkeitsmechanismen, um die Leistung und Effizienz des Blockchain-Netzwerks zu verbessern.

Entwicklung von Tools und Frameworks:

Erstellen und pflegen Sie Tools und Frameworks, die die Entwicklung von dezentralen Anwendungen und intelligenten Verträgen im Internet erleichtern.

Entwickler von Smart Contracts:

Entwickler von intelligenten Verträgen spielen eine entscheidende Rolle bei der Einführung und Ausweitung des Blockchain-Ökosystems. Seine Arbeit konzentriert sich auf die Erstellung von Smart Contracts, d.h. von eigenständigen Computerprogrammen, die automatisch Vereinbarungen und Transaktionen ausführen, wenn vordefinierte Bedingungen erfüllt sind. Obwohl er ursprünglich hauptsächlich mit Ethereum Virtual Machine(EVM)-basierten Netzwerken, die auf Solidity basieren, in Verbindung gebracht wurde, wie Ethereum, Binance Smart Chain, Polygon und Arbitrum.

Entwickler von intelligenten Verträgen schreiben nicht nur Code, sie müssen auch die Geschäftslogik hinter den Verträgen verstehen, die sie automatisieren. Dazu gehört eine enge Zusammenarbeit mit den Beteiligten, um sicherzustellen, dass die vordefinierten Bedingungen die gewünschten Vereinbarungen und Transaktionen genau widerspiegeln. Außerdem müssen sie die Sicherheit und Widerstandsfähigkeit gegen potenzielle Angriffe berücksichtigen, da intelligente Verträge in einer dezentralen und öffentlichen Umgebung funktionieren.

Erstellung von autonomen Programmen: Sie entwickeln Codes, die Smart Contracts darstellen, also autonome Programme, die Vereinbarungen und Transaktionen automatisch ausführen.

Wahl der Programmiersprachen: Sie verwenden Sprachen wie Solidity für EVM und Rust-Netzwerke oder andere, je nach Plattform, und passen sich so der Vielfalt des Blockchain-Ökosystems an.

Zusammenarbeit mit Stakeholdern: Sie arbeiten eng mit den Stakeholdern zusammen, um die Geschäftslogik zu verstehen und in vordefinierte Bedingungen zu übersetzen, die die gewünschten Vereinbarungen genau wiedergeben.

Sicherheit und Widerstandsfähigkeit: Sie berücksichtigen Sicherheitsaspekte und implementieren Maßnahmen zur Abwehr möglicher Angriffe angesichts der dezentralen und öffentlichen Umgebung der Blockchain.

smart contracts que son

Entwickler von DApps (Dezentralisierte Anwendungen):

Entwickler von dApps oder dezentralen Anwendungen spielen eine wichtige Rolle im Blockchain-Ökosystem und sind gleichwertig mit Full-Stack-Entwicklern in der herkömmlichen Programmierung. Seine Arbeit umfasst das gesamte Spektrum der Entwicklung, von der Anbindung an Web3 und Wallets über die Gestaltung des Frontends durch UX/UI-Schnittstellen bis hin zur Backend-Implementierung.

Im Hinblick auf die Web3-Konnektivität tauchen dApps-Entwickler in die Integration ihrer Anwendungen mit der Web3-Infrastruktur ein, die eine nahtlose Kommunikation mit der Blockchain und digitalen Geldbörsen ermöglicht. Diese Verbindung ist unerlässlich, um die Interoperabilität und Interaktivität von dezentralen Anwendungen in der Blockchain-Umgebung zu gewährleisten.

Auf der Frontend-Seite verwenden sie fortschrittliche Technologien wie JavaScript zusammen mit beliebten Frameworks wie React JS und Next, um attraktive und funktionale Benutzeroberflächen zu gestalten. Die Benutzererfahrung (UX) und die Benutzeroberfläche (UI) sind entscheidend für den Erfolg von dApps, und die Entwickler bemühen sich, intuitive Erlebnisse zu schaffen, die die Massenakzeptanz erleichtern.

Am Back-End arbeiten sie mit Smart-Contract-Entwicklern zusammen und verwenden Blockchain-kompatible Sprachen wie Node JS und andere. Diese Integration gewährleistet Konsistenz und Effizienz bei der Ausführung von Geschäftslogiken und Smart Contracts auf der Blockchain.

Die Vielseitigkeit der dApps-Entwickler spiegelt sich in ihrer Fähigkeit wider, alle Aspekte der Entwicklung zu berücksichtigen, von der technischen Architektur bis hin zur Benutzeroberfläche, um ein vollständiges und stabiles Erlebnis für die Endbenutzer zu gewährleisten. Seine vielseitige Arbeit trägt zum Wachstum und zur breiten Einführung dezentraler Anwendungen in verschiedenen Branchen und Anwendungsfällen bei.

Wie hoch ist das Gehalt eines Blockchain-Entwicklers?

Das Gehalt eines Blockchain-Entwicklers kann je nach geografischem Standort, Erfahrung, Marktnachfrage und den spezifischen Fähigkeiten des Entwicklers stark variieren. Im Folgenden gebe ich eine allgemeine Schätzung ab, die auf durchschnittlichen Daten bis zu meiner letzten Aktualisierung im Januar 2022 basiert:

  1. Junior oder Entry-Level Blockchain Entwickler:
    • Jahresgehalt: Zwischen $50.000 und $80.000.
  2. Blockchain-Entwickler mit mittlerer Erfahrung:
    • Jahresgehalt: Zwischen $80.000 und $120.000.
  3. Senior oder fortgeschrittener Blockchain-Entwickler:
    • Jahresgehalt: Ab $120.000 und aufwärts, mit der Möglichkeit, je nach Erfahrung und Spezialisierung deutlich höhere Zahlen zu erzielen.

Darüber hinaus ist die Nachfrage nach Blockchain-Entwicklern gestiegen. Dieser Trend kann sich positiv auf die Gehälter auswirken, insbesondere für hochqualifizierte Fachleute mit Erfahrung in bestimmten Projekten oder beliebten Blockchain-Technologien. Es ist ratsam, aktuelle und regionalspezifische Lohndatenquellen zu konsultieren, um genauere und aktuellere Informationen zu erhalten.

Blockchain-Programmierer anheuern

Bei Metlabs bieten wir einen umfassenden Ansatz für die Entwicklung von Blockchain-Projekten. Wir liefern Komplettlösungen, die von der Gestaltung von Benutzeroberflächen bis zur Implementierung von Smart Contracts und dApps reichen. Unser Team von Blockchain-Experten ist hochqualifiziert und engagiert sich für die Bereitstellung von Spitzendiensten, die Innovation und Effizienz im Blockchain-Bereich vorantreiben.

Herausragende Dienstleistungen:

  1. UX/UI Interface Design: Wir haben Spezialisten für User Interface (UI)- und User Experience (UX)-Design, die attraktive und funktionale Schnittstellen schaffen. Unser Augenmerk auf Benutzerfreundlichkeit und Ästhetik stellt sicher, dass die entwickelten dApps eine intuitive und ansprechende Benutzererfahrung bieten.
  2. dApps-Entwicklung: Unser Team von Blockchain-Entwicklern ist in fortschrittlichen Technologien wie JavaScript und beliebten Frameworks wie React JS und Next geschult. Von der Web3-Anbindung bis hin zur Front-End-Implementierung entwickeln wir dApps, die sich in Bezug auf Leistung, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit auszeichnen.
  3. Implementierung von Smart Contracts: Unser Team ist Experte in mehreren Programmiersprachen, darunter Solidity für EVM-Netzwerke und andere wie Rust. Wir sorgen für die Erstellung sicherer und effizienter Smart Contracts, die perfekt auf die spezifische Geschäftslogik des jeweiligen Projekts abgestimmt sind.

Beratungsunternehmen startet Blockchain-Projekt

Die Anlage in Krypto-Assets ist unreguliert, für Kleinanleger möglicherweise nicht geeignet und der gesamte investierte Betrag kann verloren gehen. Es ist wichtig, dass Sie die Risiken dieser Anlage lesen und verstehen, die im Detail erläutert werden.

Contáctanos
Contáctanos
Hola 👋 ¿En qué podemos ayudarte?